dein Nachbar e.V. bietet ein soziales Unterstützungs- netzwerk in München, das pflegende Angehörige entlastet und Hilfebedürftige mit geschulten ehrenamtlichen Helfern zuhause unterstützt.

  • Worum geht es in diesem Projekt?

    Für unseren neuen Bereich „Unterstützung pflegender Eltern“ bauen wir gemeinsam mit unserer Kinderkrankenschwester ein neues Netzwerk mit ehrenamtlichen Helfern - speziell für betroffene Familien auf. Unsere Fachkraft berät und unterstützt pflegende Eltern bei der Organisation der Pflegesituation. Wir möchten den Familien helfen, sich kleine persönliche Freiräume zu schaffen, eine regelmäßige Betreuung für erkrankte Kinder zu erhalten sowie aktive Entlastung im Alltag zu erfahren. Unsere Ehrenamtlichen werden für diese Aufgaben geschult und vor Ort von unserer Fachkraft für ihren Einsatz angeleitet.

  • Welchen sozialen Herausforderungen widmet Ihr Euch und warum?

    Pflegende Eltern sind einer extremen psychischen und physischen, aber auch sozialen Belastung ausgesetzt, denn den größten Teil der häuslichen Versorgung leisten die betroffenen Familien allein, ohne nennenswerte Unterstützung. Kinder mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankungen benötigen viel Aufmerksamkeit. Zahlreiche Krankenhausaufenthalte, Therapien und die aufwändige Pflege zuhause kosten pflegenden Eltern viel Kraft. Dazu kommt meist wenig Schlaf, kaum Zeit für sich selbst und wenig soziale Kontakte für die betroffenen Familien. Die Eltern sind Tag und Nacht gefordert und müssen auch beruflich zurückstecken. Unser Projekt soll pflegenden Eltern Entlastung verschaffen und auch Freude in den anstrengenden Pflegealltag bringen.

  • Wofür werden die goodCents verwendet?

    Wir verwenden die GoodCents für den Aufbau unseres Helfernetzwerks zur Unterstützung pflegender Eltern. Über das Jahr verteilt möchten wir 75 Ehrenamtliche gewinnen und qualifizieren, so dass sie ca. 3.400 Einsatzstunden bei pflegenden Eltern erbringen können. Dafür bieten wir 7 Schulungen mit jeweils 50 Unterrichtseinheiten an. Mit den GoodCents finanzieren wir die Schulungskosten.

  • Welche positiven Wirkungen erzeugt Ihr damit?

    Wir helfen unkompliziert und schnell in der direkten Nachbarschaft. Durch die ehrenamtliche Arbeit entlasten wir betroffene Familien. Sie fühlen sich weniger allein und es können sogar neue Freundschaften entstehen. Außerdem knüpfen wir ein soziales Unterstützungsnetzwerk, das unkompliziert professionelle Hilfe in der direkten Umgebung bietet. Wir wollen, dass Menschen sich gegenseitig helfen und mitmenschlich handeln. Unsere Ehrenamtlichen sind ein Vorbild für gelebte Fürsorge und Menschlichkeit.

  • Was treibt Euch als Gründer:innen an?

    Wir haben den Verein deinNachbar gegründet, weil wir gesehen haben, dass wir mit unserer Expertise aus dem Bereich der Logistik und der Digitalisierung einen großen Beitrag zur Verbesserung der Versorgungssituation von hilfebedürftigen Menschen in der Häuslichkeit leisten können. Deshalb haben wir zusammen mit unseren Pflegefachkräften und Ehrenamtsmanagern, sowie hunderten von geschulten Ehrenamtlichen unser Versorgungsnetzwerk aufgebaut, welches bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Mit unserem Konzept sorgen wir dafür, dass Helfen Freude bereitet, da wir unseren Ehrenamtlichen nur Einsatzanfragen digital offerieren, die zu 100% auf ihr Helferprofil passen, das heißt, nur Tätigkeiten umfassen, die sie gerne ausüben, zu den Zeitfenstern, zu denen sie verfügbar sind, die in ihrem geografischen Wunschgebiet liegen und die ihren Interessen und Qualifikationen entsprechen. Durch die digitalen Zu- oder Absagen der Helfer können wir sehr schnell einen Engagierten ausfindig machen, der die Hilfe leistet, die gerade benötigt wird. Damit sorgen wir dafür, dass die Gesellschaft wieder enger zusammenwächst und sich völlig unkompliziert gegenseitig unterstützt. Es gibt keine schönere Tätigkeit.

Meilensteine

NOCH 865.000 GC BIS ZUM MEILENSTEIN

300 Einsatzstunden bis Ende April

Wir möchten 300 Einsatzstunden bis Ende April vermittelt haben. Für die Schulungen benötigen wir das Geld.

NOCH 1.765.000 GC BIS ZUM MEILENSTEIN

20 neue Ehrenamtliche vermitteln

Bis Ende August möchten wir 20 weitere Ehrenamtliche für diesen Bereich gewinnen und in zwei Schulungen qualifizieren.

NOCH 2.665.000 GC BIS ZUM MEILENSTEIN

60 neue Ehrenamtliche vermitteln

Bis Ende 2022 möchten wir 60 Ehrenamtliche für diesen Bereich gewinnen und schulen.

35.000 goodCents

 

Good24 gGmbH 15.02.2022
Hallo dein Nachbar e.V. Herzlich Willkommen, wir wünschen Euch viel Erfolg auf goodCents.de!